Management Team

Das in Texas ansässige Unternehmen MicroTransponder Inc. (MTI) hat das System zur gekoppelten Vagusnervstimulation (Paired VNS™-System) auf der Grundlage von jahrzentelangen neurowissenschaftlichen Forschungsanstrengungen entwickelt. Die Entwicklung des Paired VNS™-Systems erfolgte im Hinblick auf die Behandlung zweier separater neurologischer Zustände. Beim ersten handelt es sich um das Serenity®-System, das den Tinnitus unterdrückt. Beim zweiten handelt es sich um das Vivistim® System, das Patienten ermöglicht, die einen Schlaganfall hinter sich haben, die Mobilität ihrer oberen Gliedmaßen wieder zu erlangen.

Medien-Mappe herunterladen


Portrait of Frank McEachern, JD

Frank McEachern, JD

CEO

Herr McEachern verfügt über nahezu ein Jahrzehnt an Erfahrung in Führungspositionen auf dem Gebiet der Neurostimulationsimplantate. Als Vorstandsvorsitzender und CEO von MicroTransponder hat er die Finanzierungsanstrengungen zur Erhebung von über 22 Millionen USD an Beteiligungsfinanzierungen und über 9 Millionen USD an nicht-verwässernden Finanzierungen für das Unternehmen geleitet. Er hat eine komplexe internationale IP- und Lizenzierungsstrategie implementiert und eine internationale Auslagendeckungsstrategie für jedes der Produkte des Unternehmens entwickelt. Herr McEachern hat ein Spitzenteam aus Wissenschaftlern, Ingenieuren, klinischem und regulatorischem Personal eingestellt und von der Entwicklung bis hin zum Verkauf mehrerer implantierbarer Stimulationssysteme geführt. Dieser Prozess umfasste mehrere große klinische Studien in den USA und anderen Ländern.

Vor seiner Tätigkeit für MicroTransponder arbeitete Herr McEachern als Rechtsanwalt im Bereich Unternehmenswertpapiere bei Baker Botts. Herr McEachern vertrat Advanced Neuromodulation Systems (ANS) beim Merger zwischen ANS und St. Jude Medical, dem bislang größten Merger im Bereich Neurostimulation. Außerdem ist er Vorstandsmitglied des University of Texas Biomedical Device Center. Herr McEachern erhielt seinen BBA-Titel vom Business Honors Program der University of Texas und machte seinen JD-Abschluss an der University of Texas, Austin.

Portrait of Jordan Curnes, MBA

Jordan Curnes, MBA

President and COO

Herr Curnes ist ein serieller Unternehmer mit Expertise im Aufbau von Unternehmen und in der Anwerbung erfolgreicher Managementteams zwecks Beschleunigung des Wachstums in einer Reihe von Branchen. Er hat 3 andere Unternehmen in den Sektoren Immobilien, Wireless und Online-Handel gegründet. Herr Curnes machte seinen Abschluss mit einem Titel in Finance an der Universität Notre Dame und war für die Huron Consulting Group tätig, wo er mit großen Konzernen der Gesundheitsversorgungsbranche arbeitete. Nach der Gründung seines ersten erfolgreichen Unternehmens, RentLikeAChampion.com, kehrte er zur Universität zurück und erlangte einen MBA-Grad der Duke University mit Schwerpunkt Healthcare Management und Marketing. Seine Erfahrung als Markenmanager bei Unilever verschaffte ihm weitere Praxiserfahrung im Bereich Marketing, und er war 2007 einer der Mitbegründer von MicroTransponder.

Außerdem investiert Herr Curnes eigenständig als so genannter „Angel“ und sitzt im Vorstand von HFS Scholars, einer gemeinnützigen Organisation, die sich der Verbesserung der Ausbildungsqualität widmet, indem sie Stipendien und 1-zu-1-Mentor-Angebote für wirtschaftlich benachteiligte innerstädtische High School-Schüler anbietet.

Portrait of Brent Tarver

Brent Tarver

VP of Clinical Affairs

Herr Tarver verfügt über Jahrzehnte an klinischer Expertise im Bereich der Vagusnervstimulation. Er war die dritte Personaleinstellung bei Cyberonics (CYBX) und leitete 14 Vagusnervstimulationsgerät-Studien in 11 Ländern. Herr Tarver war an mehr als 10 IDE-Einreichungen im Bereich Neurostimulation beteiligt und unterstützte während seiner 18-jährigen Tätigkeit das Forschungsprogramm von Cyberonics in sehr aktiver Weise mit klinischem Rat.

Er wirkte an zahlreichen Finanzierungsrunden, Vorstandspräsentationen, Zentrumsvertragsverhandlungen und Stipendien für MicroTransponder mit. Davor war Herr Tarver in verschiedenen anderen im Frühstadium befindlichen Medizintechnik-Unternehmen in den Bereichen Neurostimulation und Zahnmedizin tätig. Er besitzt einen Elektrotechnik-Titel von der Rice University.

Portrait of Navzer Engineer, MD, PhD

Navzer Engineer, MD, PhD

Chief Scientific Officer

Herr Dr. Engineer absolvierte seine medizinische Ausbildung in Indien und erwarb anschließend einen PhD-Titel in Neuroscience von der University of Texas, Dallas. Seine Dissertation und anschließenden Forschungsarbeiten befassten sich in erster Linie mit der Sondierung von Grundlagen der Hirnplastizität unter Einsatz von Neuromodulationstechniken wie der tiefen Hirnstimulation (THS) und der Vagusnervstimulation (VNS). Er verfügt über mehr als 15 Jahre an Erfahrung in der Umsetzung von Neuromodulationstherapien für die Behandlung von neurologischen Zuständen.

Herr Dr. Engineer war eines der ersten Team-Mitglieder von MicroTransponder und in entscheidender Weise an der Entwicklung der Paired VNS™-Technologieplattform beteiligt. Seine Arbeiten sind in führenden Peer-Review-Organen veröffentlicht und begutachtet worden (u. a. in Nature und New England Journal of Medicine). Seine Arbeit an der Paired VNS™ legte den Grundstein für die laufenden klinischen Studien der Behandlungsmethoden für Tinnitus und Schlaganfall. Herr Dr. Engineer ist leitender Forscher mehrerer erfolgreicher NIH SBIR-Stipendien.

Portrait of Jean-Philippe (JP) Allar, Msc

Jean-Philippe (JP) Allar, Msc

Sr. VP of Sales and Marketing, International

Herr Allar trat MicroTransponder mit über 25 Erfahrungsjahren im internationalen Verkauf und Marketing sowie in der internationalen Bereichsleitung in der Medizinproduktebranche bei. Er hat neue Absatzmärkte für ein breites Spektrum an Firmen entwickelt, von Start-Up-Unternehmen bis hin zu Fortune 500-Konzernen, u. a. Eli Lilly, Guidant und Cyberonics.

Während seiner 10jährigen Tätigkeit bei Cyberonics Europe fungierte er als Managing Director und Director of Sales. Herr Allar entwickelte die internationale Verkaufsstrategie für die VNS-Behandlung und leitete ein Team von 50 Mitarbeitern bei der Einführung der führenden nicht-pharmakologischen Therapie für Epilepsie und förderte deren Verkaufszahlen, bis sie mehr als 30 Millionen USD jährlich betrugen.

Er besitzt einen M.Sc.-Grad in Biowissenschaften von der Brussels University (ULB) sowie einen M.Sc.-Grad in Business von der HEC St Louis, Brüssel.

Für Investoren

MicroTransponder wird von einem großartigen Netzwerk an unterstützenden Angel-Investoren, Familienpraxen und Technologiefonds finanziert. Zurzeit konzentrieren wir uns auf klinische Studien sowohl für Tinnitus als auch für Schlaganfall und haben begonnen, das Serenity®-System zur Behandlung des chronischen Tinnitus zu vermarkten. Mit der Vermarktung des Vivistim®-Systems in Europa soll in Kürze begonnen werden. Wir werden unsere nächste Finanzierungsrunde voraussichtlich im 2019 starten. Bitte klicken Sie auf die nachstehende Schaltfläche, um Ihre Daten einzugeben, und wir werden Sie zum gegebenen

Wir akzeptieren Investitionen von akkreditierten Investoren. Bitte sehen Sie hier die SEC-Definition für Akkreditierte Investoren.

Medien und Presse

Neueste Presseberichte und Pressemappe

Mehr erfahren

Stellenausschreibungen

Wir möchten unser Team erweitern.

Mehr erfahren

Anforderung weiterer Informationen

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Kontaktieren Sie uns